Freitag, 17. Juni 2016

Rockabilly


Man könnte meinen, ich hätte Jeans verarbeitet, aber nööö, es handelte sich lediglich um eine runde Tischdecke in einem verblichenen Blaugrün, die ich mir schwarz übergefärbt habe. Daraus wurde dann dieses Blaugrau. Angedacht war eigentlich ein tiefes schwarz, aber... nun ja. Letztendlich ist dann eine Modefarbe dabei raus gekommen, was auch nicht schlecht ist. Das schreit allerdings nach einem passenden Oberteil *grins*



Das Ziel stand von vornherein fest. Ein schwingender Fifties-Tellerrock für meine Auftritte musste her. Also, die Tischdecke auf dem Fußboden ausgebreitet, rundherum zur Mitte hin 55 cm abgemessen, zur Mitte reinschneiden und den Innenkreis ausgeschnitten.
Das Bündchen habe ich aus dem Freya-Schnittmuster von Mamu-Design abkopiert, eine Nummer kleiner musste ich im Nachhinein feststellen und korrigierte das, da dieser Rock ja nun auf Taille sitzen soll. Der Bündchenstoff ist vom großen blaugelben Möbelriesen, innen dann tatsächlich Jeans.
Hinten der Reißverschluss misst 22 cm.
Dazu trage ich vorzugsweise einen schwarzen Petticoat, ein dunkles Shirt und eine Jeansjacke.

Diesen Link teile ich gerne mit Frau Rostrose's Blog-Aktion A New Life

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen